Südniedersachsencup 2016

(09.05.2016)

Über Himmelfahrt 2016 nahmen drei unserer Piloten mit 2 Flugzeugen am Südniedersachsencup auf dem Flugplatz Göttingen-Heilbad Heiligenstadt teil.

Bei dem Südniedersachsencup handelt es sich um einen traditionellen Streckensegelfugwettbewerb der Segelflugvereine in Südniedersachsen und Witzenhausen in Nordhessen, bei welchem es darum geht, möglichst schnell eine bestimmt Strecke (ca. 200-400km) ohne Motorkraft zu fliegen.

 

Bei böigem Wind und schwierigen Thermikverhältnissen erreichten unsere Piloten folgende Platzierungen:

1. Platz in der Klasse Index 98-104 Thomas Meder mit der LS1 c
7. Platz in der Klasse Index bis 97 Mikkel Nobach/Matteo Monico mit dem Twin II

 

Wir bedanken uns beim LSV Göttingen für die Ausrichtung in diesem Jahr und freuen uns auf das nächste Mal beim Luftsportverein Kreis Osterode auf dem Flugplatz Aue/Hattorf. (thm)

Bilder Göttinger Tageblatt

Bilder LSV Bad Gandersheim
Bericht in der Thüringer  Allgemeinen

Gruppenfoto aller Teilnahmer 2016 (© Foto: LSV Göttingen)
Gruppenfoto aller Teilnahmer 2016 (© Foto: LSV Göttingen)