Fliegerlager 2016

(01.07.2016)

Vom 25. Juni bis 1. Juli fand auf dem Flugplatz Witzenhausen wieder das jährliche Sommerfliegerlager statt. Neben Piloten des LSV-Witzenhausen, nahmen auch Piloten aus den Vereinen NVfL Grifte und dem LSV-Münden-Staufenberg am Lager teil.

 

Dieses Jahr erhielt der LSV Witzenhausen für das Lager das Förderflugzeug "Arcus T" vom Hessischen Luftsportbund. Hierbei handelt es sich um ein Hochleistungs-Doppelsitzer-Segelflugzeug mit Hilfsmotor für fehlende Thermik.

 

Bei recht guter Thermik wurde in der Woche viel geflogen: Interessierte Vereinsmitglieder bekamen eine Einweisung in den Arcus und die Scheinneulinge wurden an den Streckenflug herangeführt. Aber auch unsere Flugschüler kamen voll auf ihre Kosten und konnten viel fliegen. (thm)

 

Das Fliegerlager in der Presse:

Förderflugzeug "Arcus T" des Hessischen Luftsportbundes auf dem Flugplatz Witzenhausen
Förderflugzeug "Arcus T" des Hessischen Luftsportbundes auf dem Flugplatz Witzenhausen