Saisonstart 2017

Endlich ist es soweit: die Segelflugsaison 2017 startet auf dem Burgberg.

Start eines Flugzeugschlepps (© Geller)
Start eines Flugzeugschlepps (© Geller)

Die ersten Erfolge in 2017 konnte der Verein bereits verbuchen: So nahmen alle Segelflugschüler regelmäßig am Winter-Theorieunterricht teil und bestanden somit auch die vereinsinterne Theorieprüfung. Die Segelflugschüler Enrique und Frauke bestanden zusätzlich auch die Sprechfunkprüfung bei der Bundesnetzagentur.

 

Für 2017 steht die Ausbildung der Flugschüler weiter im Vordergrund. Auch der Streckensegelflug soll mehr gefördert werden.

 

Besucher und Interessiert sind an Wochenenden jederzeit herzlich willkommen. Unsere Fluglehrer beantworten gerne alle Fragen zum Thema Flugausbildung und Segelfliegen. Auch Schnupperflüge sind natürlich möglich. (thm)