Fliegerlager mit Akaflieg Frankfurt und LSV Münden

(12.08.2014)

Vom 26. Juli bis 10. August 2014 veranstalteten wir wieder unser jährliches Sommerfliegerlager auf dem Flugplatz Witzenhausen-Burgberg. Diesmal nahmen neben Mitgliedern des LSV-Witzenhausen, auch wieder Mitglieder des LSV-Münden/Staufenberg sowie Mitglieder der Akademischen Fluggruppe (Akaflieg) Frankfurt mit eigenen Segelflugzeugen daran teil.

 

Während des Fliegerlagers herrschte jeden Tag Flugbetrieb, außer es regnete. Das Lager ermöglichte es, Meinungen und Erfahrungen auszutauschen und mit den Gast-Teilnehmern ins Gespräch zu kommen. Unsere 7 Flugschüler kamen Dank des guten Wetters mit ihrer Segelfugausbildung einen großen Schritt weiter. So schaffte z.B. Matteo seine ersten drei Alleinflüge und Mikkel steht jetzt sogar schon kurz vor der Abschlussprüfung für die Pilotenlizenz.

Außerdem freuen wir uns über gleich zwei neue Flugschüler, die ihre Flugausbildung im LSV-Witzenhausen begonnen haben.

 

Aber auch der Streckensegelflug kam nicht zu kurz: Die Akaflieg Frankfurt führte bei uns auf dem Burgberg ihre Streckensegelflugwoche durch. Sie brachte dafür mehrere Hochleistungssegelflugzeuge mit. Somit wurden viele größere Strecken im Segelflugzeug geflogen - aber nicht nur von der Akaflieg sondern auch von Mitglieder des LSV-Witzenhausen.

 

Am Ende kamen alle auf Ihre Kosten und fuhren zufrieden wieder nach Hause. (thm)

(© Fotos: Meder)